Der Konfirmandenunterricht dauert in unseren beiden Gemeinden in der Regel ein und ein dreiviertel Jahr. Er beginnt im Herbst mit einem Begrüßungsgottesdienst und endet mit der Konfirmation im übernächsten Jahr irgendwann nach den Osterferien.

Unterricht ist ein Mal in der Woche in einer Gruppe von etwa 12 – 14 Menschen. Regelmäßige Gottesdienstbesuche während der Konfirmandenzeit, Übernachtungswochenenden und Ausflüge sind während der Konfirmandenzeit ebenso obligatorisch wie eine einwöchige Konfirmandenfahrt in den Herbstferien.

Rechts auf der Seite befindet sich eine Info-Broschüre für junge Leute zum Download.

Falls Sie sich schon einmal über mögliche Konfirmationssprüche informieren möchten, besuchen Sie doch einmal die Seite konfispruch.de.

Weitere Auskünfte erteilen gerne die Gemeindebüros.

(Foto: epd bild)