Veröffentlicht von Sabine Schröter am Di., 31. Aug. 2021 11:20 Uhr

„Ich war fremd und obdachlos und ihr habt mich beherbergt“ (Matthäus 25,35). Leider findet dieses Gebot in den restriktiven Gesetzen und der sinkenden gesellschaftlichen Solidarität mit Geflüchteten keine Umsetzung. Der Flüchtlingsrat Berlin setzt sich in praktischer Arbeit und politischem Engagement für die Opfer von Krieg, Verfolgung, sozialer Ausgrenzung und Perspektivlosigkeit ein, mit intensiver Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Fortbildungen, Arbeitsgruppen und Vernetzungstreffen. Gemeinsam mit der evangelischen Kirche bildet der Flüchtlingsrat ein Gegengewicht zu Rassismus und dem Ausspielen sozialer Ängste gegeneinander. So bitten wir herzlich um Ihre Kollekte und die die Unterstützung aus den Gemeinden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.fluechtlingsrat-berlin.de

Kategorien Kollektenzweck